Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZT:INNEN

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZT:INNEN ist die Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts



Aktuelle Ausgabe

Berliner Ärzt:innen

08/2022


PDF
[232 kB]

Editorial

Liebe Kolleg:innen,

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 3 | Verfasser: Chaoui, Kathleen, Dr. med.

der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) ist die dritte Säule des deutschen Gesundheitswesens, eine Säule, die schon lange mit Defiziten zu kämpfen hat. Und trotz zahlreicher Hinweise aus der Ärzt:innenschaft brauchte es augenscheinlich eine Pandemie, damit Bund und Länder reagieren. ...


PDF
[189 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 4 - 5


PDF
[139 kB]

Aktuelles / Nachrichten

"Das ist fabelhaft hier" - Postkarten aus Alt Rehse von Dr. Paul Mühlenkamp

Ausstellung

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 6

Die "Führerschule der Deutschen Ärzteschaft" in Alt Rehse, Mecklenburg-Vorpommern, war während der NS-Zeit eine "reichsweit" einmalige Einrichtung und diente der ideologischen Schulung von deutschen Ärzt:innen, Hebammen und Apotheker:innen sowie von Angehörigen der gesundheitspolitischen Institutionen. ...


PDF
[115 kB]

Aktuelles / Nachrichten

Aus Berliner Krankenhäusern wurden uns folgende Änderungen gemeldet

Leitungswechsel und neue Strukturen

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 7

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (GKH) | DRK Kliniken Berlin Westend | Bundeswehrkrankenhaus Berlin ...


PDF
[72 kB]

Aktuelles / Nachrichten

Leserbrief von Dr. I. Taufmann

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe mich auf Ihre Ausgabe vom Juni 2022 und den Artikel „Wachsendes Wissen“ von Dr. Adelheid Müller-Lissner mit dem Infokasten zur Definition PLURV auf Seite 19. ...


PDF
[72 kB]

Aktuelles / Nachrichten

Leserbrief von Dr. med. K. Grandke

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 8

Guten Tag, ich bin Hausärztin in einer großen Gemeinschaftspraxis im Berliner Süden. Ich habe mich teilweise sehr über den Artikel „Wachsendes Wissen – Welche Rolle spiel(e) die Wissenschaft für Berliner Ärzt:innen in der Corona-Zeit“ in 06/22 geärgert und möchte den Artikel nicht unkommentiert stehen lassen. ...


PDF
[120 kB]

Aktuelles / Nachrichten

Hitzeschutzpläne jetzt online abrufbar

Klimawandel

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 9

Der Klimawandel gehört zu den größten Gesundheitsbedrohungen der Menschheit. Eine der Folgen sind häufigere und längere Hitzewellen - auch hierzulande. ...


PDF
[828 kB]

Titelthema: Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Das Faxgerät bekommt Gesellschaft

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 10 - 19 | Verfasser: Misslbeck, Angela

Vier Milliarden Euro wollte der Bund bis 2026 für mehr Personal und eine bessere Ausstattung im Öffentlichen Gesund- heitsdienst (ÖGD) bereitstellen. Seit 2021 fließen die Mittel. Doch nun scheint das Förderprogramm ins Stocken zu geraten. Was hat es bisher gebracht und was muss noch passieren? ...


PDF
[168 kB]

Titelthema: Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Die Digitalisierung der Gesundheitsämter: Ein Pakt ist nicht genug

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 20 - 21 | Verfasser: Weber, Kerstin; Savaskan, Nicolai, PD Dr. med.

Das digitale Arbeiten im Gesundheitsamt Neukölln ist schnell erklärt: Es gab einen Prä-Pandemie-Zustand. Dann kam die Pandemie, die eine Zäsur aller Digitalisierungsprozesse markiert. Und mittendrin wurde der „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD)“ zur Digitalisierung aufgesetzt. ...


PDF
[109 kB]

Aus der Kammer

Die Ärztekammer Berlin wird digitaler, transparenter und flexibler

Bericht von der Delegiertenversammlung am 15. Juni 2022

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 22 | Verfasser: Eggert, Ole

In einer konzentrierten einstündigen Sitzung hat die Delegiertenversammlung im Langenbeck-Virchow-Haus unter anderem Maßnahmen zur Erhöhung der Wahlbeteiligung sowie eine weitere Öffnung der Kammer beschlossen. ...


PDF
[145 kB]

Aus der Kammer

Wo drückt der Schuh?

Bericht vom Treffen der Assistentensprecherinnen und Assistentensprecher am 20. Juni 2022

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 23 | Verfasser: Eggert, Ole

Über zwei Stunden standen bei dem Treffen Vertreter:innen von Ehren- und Hauptamt den teilnehmenden Ärzt:innen für Fragen zur Weiterbildung zur Verfügung. Es zeigte sich: Nicht nur die neue, sondern auch die noch geltende Weiterbildungsordnung wirft Fragen auf. ...


PDF
[125 kB]

Aus der Kammer

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Bestandene Facharztprüfungen Mai/Juni 2022

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 24 - 26


PDF
[72 kB]

Aus der Kammer

Weiterbildungen

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 26

Infoveranstaltungen für Ärzt:innen in Weiterbildung | Train the Trainer: Prüferinnen | Train the Trainer: Weiterbildungsbefugte - Einstieg | Train the Trainer: Weiterbildungsbefugte - Basis kompakt ...


PDF
[122 kB]

Aus der Kammer

Medizinische Fachangestellte

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 27 - 28

Medizinische Fachangestellte

Ausbildungsplatzbörse der Ärztekammer Berlin | Stellenbörse der Ärztekammer Berlin für medizinisches Assistenzpersonal | Weiterqualifizierung durch Fortbildung „Hygiene - Basics für den Praxisalltag“ | Weiterqualifizierung durch Fortbildung „Digitalisierung in der Arztpraxis: Prozessoptimierung im Praxisalltag“ Weiterqualifizierung durch Fortbildung „Arzneimittel - Basics zu Tablette, Salbe & Co.“ u. a. ...


PDF
[146 kB]

Aus der Kammer

Alle brauchen sie, viele suchen sie - wir prüfen sie!

Die Ärztekammer Berlin sucht Ärzt:innen für die Prüfungen der Medizinischen Fachangestellten (MFA)

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 29

Medizinische Fachangestellte

„Auszubildende durch ihre praktische Abschlussprüfung zu begleiten und zu einem erfolgreichen Berufsabschluss und Start ins Berufsleben zu verhelfen, ist immer wieder beglückend“, sagt Dr. med. Elisabeth Martin. ...


PDF
[158 kB]

Fortbildungen

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 30 - 33


PDF
[125 kB]

Politik und Praxis

3 Fragen an: Dr. med. Leonor Heinz

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 34

Die medizinische Versorgung findet in Deutschland zu großen Teilen in Hausarztpraxen statt. Dadurch bieten Hausärztliche Forschungspraxen die Mög- lichkeit, wichtige Fragen im Hinblick auf diagnostische und therapeutische Verfahren zu untersuchen und so notwendige Evidenz für die Gestaltung des Gesundheitswesens zu generieren. Die "Forschung in der Hausarztpraxis" wird derzeit gemeinschaftlich in den Forschungspraxen der Initiative DESAM- ForNet geplant und entwickelt. ...


PDF
[164 kB]

Politik und Praxis

Lust auf Forschung in der hausärztlichen Praxis

Forschungspreis der Initiative Deutscher Forschungspraxennetze DESAM-ForNet vergeben

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 35 - 36 | Verfasser: Heinz, Leonor, Dr. med.

Für innovative Forschungsprojekte oder -ideen zur Förderung von Forschung im hausärztlichen Setting lobt die Initiative Deutscher Forschungspraxennetze DESAM-ForNet jährlich einen Forschungspreis aus. Aufgrund der zahlreichen Einreichungen erfolgte dieses Jahr eine Aufteilung in vier Kategorien. ...


PDF
[140 kB]

Politik und Praxis

CIRS ambulant

Notfall am Telefon nicht erkannt

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 37

Was ist passiert? Eine ältere Patientin, die telefonisch über neu aufgetretene Brustschmerzen klagte, wurde gebeten, unmittelbar die Praxis aufzusuchen. ...


PDF
[89 kB]

Kultur und Geschichte

Vor 75 Jahren: Die zehn medizinethischen Gebote aus Nürnberg

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 38 | Verfasser: David, Matthias, Prof. Dr. med.

Jedem Arzt, der Versuche ausführt, muß das ‚nil nocere‘ stets oberstes Gesetz sein, denn über aller Wissenschaft steht das Wohl des Kranken. ...


PDF
[123 kB]

Kultur und Geschichte

Freitagabend.

Berliner Ärzt:innen: Ausgabe 8/2022, S. 39 - 40 | Verfasser: Mirasol, Eva

Tischgespräche

Ich sitze in der Kneipe und trinke etwas mit meinem Nachbarn. Mein Nachbar ist Lehrer und hat immer frei. Den Witz mache ich jedes Mal. Dafür belächelt er meinen Doktortitel. Wir sind also quitt. ...