Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts



Aktuelle Ausgabe

Berliner Ärzte

November 2017

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design.


PDF
[86 kB]

Editorial

√Ąrzte arbeiten f√ľr √Ąrzte

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 3 | Verfasser: Hahn, Michael, Ass. jur.

Sehr geehrte Kammermitglieder, stellen Sie sich eine Uhr vor, beispielsweise eine Armbanduhr. Hochwertig verarbeitet, gut poliert und mit einem ledernen Armband versehen. Und nun denken Sie an das Innere der Uhr, an das Uhrwerk. ...


PDF
[511 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 5


PDF
[321 kB]

Personalien

NAV-Virchow-Bund: Kammervizepräsidentin Regine Held zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 6

Die Vizepr√§sidentin der √Ąrztekammer Berlin, Dr. Regine Held, ist zur stellvertretenden Vorsitzenden der Landesgruppe Berlin/ Brandenburg des NAV-Virchow-Bundes gew√§hlt worden. Die HNO-√Ąrztin wurde am 20. September zusammen mit dem Allgemeinmediziner im Ruhestand, Dr. Jobst Mei√üner, in dieses Amt gew√§hlt. ...


PDF
[265 kB]

Nachrichten

Erstmals Verleihung des Kilian-Tegethoff-Preises

Marburger Bund

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 7

Der Marburger Bund, Landesverband Berlin/Brandenburg, hat am 9. Oktober zum ersten Mal den Kilian-Tegethoff-Preis verliehen. ...


PDF
[125 kB]

Nachrichten

Hospizwoche: √Ąrztekammer Berlin unterzeichnet Charta-Handlungsempfehlungen

Charta schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 8 - 9

Die √Ąrztekammer Berlin hat anl√§sslich der Er√∂ffnung der 20. Berliner Hospizwoche die Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen unterzeichnet. ...


PDF
[802 kB]

Nachrichten

Leitungswechsel und neue Strukturen

Aus Berliner Krankenh√§usern wurden uns folgende √Ąnderungen gemeldet.

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 10

Maria Heims Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Park-Klinik Wei√üensee, Charit√© ¬Ė Universit√§tsmedizin Berlin ...


PDF
[802 kB]

Nachrichten

Hilfe f√ľr Arztfamilien in Not

Solidarität

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 10

Seit √ľber einem halben Jahrhundert k√ľmmert sich die Hartmannbundstiftung ¬Ą√Ąrzte helfen √Ąrzten¬ď um Arztfamilien die in Not geraten sind. Insbesondere Arztkinder, deren Eltern sich durch pers√∂nliche Schicksalsschl√§ge in Notsituationen befinden, erhalten durch die Stiftung Unterst√ľtzung. ...


PDF
[126 kB]

Nachrichten

Kurs ¬ĄNicht-√§rztliche/r Praxisassistent/in¬ď ab August 2018

Fortbildung der Medizinischen Fachangestellten

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 11

Die √Ąrztekammer Berlin plant, ab dem 20. August 2018 einen weiteren Fortbildungskurs ¬ĄNicht-√§rztliche/r Praxisassistent/in¬ď (¬ĄNP 2018¬ď) nach dem Curriculum der Bundes√§rztekammer anzubieten. ...


PDF
[127 kB]

Nachrichten

Medizinische Kinderschutzhotline: Unterst√ľtzung f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte

Hilfsangebot

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 12

Fragen des Kinderschutzes treten in jedem medizinischen Bereich auf. Die Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes, das im Jahr 2012 mit dem Ziel der St√§rkung des Schutzes von Kindern und Jugendlichen verabschiedet wurde, zeigt, dass √Ąrztinnen und √Ąrzten eine wichtige Rolle im System des institutionellen Kinderschutzes zukommt. ...


PDF
[127 kB]

Nachrichten

Ausschreibung Deutscher Preis f√ľr Patientensicherheit

Aktionsb√ľndnis Patientensicherheit

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 12

Einsendeschluss verl√§ngert bis zum 15.11.2017 Bewerbungen zum Deutschen Preis f√ľr Patientensicherheit ...


PDF
[49 kB]

Nachrichten

Herzinsuffizienz-Leitlinie: Info-Paket erschienen

Leitlinien

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 13

Zur Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz ist ein Set von Begleitmaterialien erschienen. Es kann √ľber die Internetseiten des √Ąrztlichen Zentrums f√ľr Qualit√§t in der Medizin (√ĄZQ) kostenlos abgerufen werden. ...


PDF
[71 kB]

Titelthema: Weiterbildung in Berlin - Quo Vadis?

Weiterbildung in Berlin - Quo Vadis?

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 14

Die Weiterbildung geh√∂rt zu den Kernaufgaben der √ĄrztekammerBerlin. Jeder Arzt und jede √Ąrztin, die in Berlin Facharzt-/√§rztin wer-den wollen, haben Kontakt mit der Abteilung Weiterbildung/√ĄrztlicheBerufsaus√ľbung und den ehrenamtlichen Weiterbildungsgremien.Welche Themen werden aber in Sachen Weiterbildung aktuell in derKammer diskutiert? Wo gibt es Baustellen? Nachfolgend m√∂chten wireinen kurzen √úberblick √ľber das Weiterbildungsgeschehen in der√Ąrztekammer Berlin geben. ...


PDF
[155 kB]

Titelthema: Weiterbildung in Berlin - Quo Vadis?

Evaluation der Weiterbildung 2016 Ablauf, Auswertung und kritische R√ľckschau

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 15 - 19 | Verfasser: Lais, Katja; Sparkuhl, Gabriele


PDF
[181 kB]

Titelthema: Weiterbildung in Berlin - Quo Vadis?

¬ĄManche Befugte haben noch nie die Weiterbildungsordnung komplett gelesen¬ď

Interview mit Dr. Klaus Thierse und Dr. Catharina Döring-Wimberg

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 20 - 23 | Verfasser: Rudat, Sascha

Welche Schwerpunkte die √Ąrztekammer Berlin in der Weiterbildung aktuell setzt, wie es um die Novelle der Musterweiterbildungsordnung steht und welche Anforderungen √Ąrztinnen und √Ąrzte in Weiterbildung heute stellen, hat BERLINER √ĄRZTE Dr. med. Klaus Thierse (Vorsitzender des Gemeinsamen Weiterbildungsausschusses) und Dr. med. Ca th arina D√∂ring-Wimberg (Leiterin der Abteilung Weiterbildung/√Ąrztliche Berufsaus√ľbung) gefragt. ...


PDF
[68 kB]

Titelthema: Weiterbildung in Berlin - Quo Vadis?

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin f√ľr Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 24 | Verfasser: Koch, Antje, Dr. med.

In den kommenden Jahren werden viele √Ąrztinnen und √Ąrzte aus Altersgr√ľnden aus der ambulanten haus√§rztlichen Versorgung ausscheiden. Vor diesem Hintergrund wurden M√∂glichkeiten zur F√∂rderung der Weiterbildung vereinbart, um die wohnortnahe Versorgung mit Allgemein√§rzten und weiteren Fach√§rzten auch in Zukunft sicherstellen zu k√∂nnen. ...


PDF
[171 kB]

Das Ehrenamt

Weiterbildungsaussch√ľsse ¬Ė Viel Engagement f√ľr gute Fach√§rzte

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 25 - 28

Die √Ąrztekammer Berlin lebt von einem konstruktiven Zusammenspiel aus Haupt- und Ehrenamt. Rund 400 Berliner √Ąrztinnen und √Ąrzte sind regelm√§√üig ehrenamtlich in der Kammer t√§tig ¬Ė vor allem in den Nachmittags- und Abendstunden im Anschluss an ihren Arbeitstag. Ohne dieses gro√üe Engagement w√§ren die √§rztliche Selbstverwaltung und die Arbeit der √Ąrztekammer Berlin als K√∂rperschaft des √∂ffentlichen Rechts undenkbar. ...


PDF
[56 kB]

Fortbildung

CIRS Berlin: Der aktuelle Fall

√úbertragungsfehler

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 29

Das Netzwerk CIRS Berlin (www.cirs-berlin.de) ist ein regionales, einrichtungs√ľbergreifendes Berichts- und Lernsystem. Hier arbeiten derzeit 31 Berliner und 4 Brandenburger Krankenh√§user gemeinsam mit der √Ąrztekammer Berlin (√ĄKB) und dem √Ąrztlichen Zentrum f√ľr Qualit√§t in der Medizin (√ĄZQ) daran, die Sicherheit ihrer Patienten weiter zu verbessern. ...


PDF
[132 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der √Ąrztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 30 - 32


PDF
[146 kB]

Fortbildung

Mit Maß und Ziel

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 33 - 35 | Verfasser: M√ľller-Lissner, Adelheid, Dr.

Die Frage ¬ĄIst maximale Medizin optimal?¬ď w√ľrden die meisten √Ąrzte heute eindeutig verneinen. Im Alltag ist das bewusste Weglassen jedoch oft eine schwere Aufgabe. Mitrei√üende Vortr√§ge und interaktive Workshops zeigten beim 6. Fortbildungskongress der √Ąrztekammer Berlin und der Arzneimittelkommission der deutschen √Ąrzteschaft am 23. September Wege auf, mit denen es gelingen kann, √úberdiagnostik und -therapie zu vermeiden. ...


PDF
[99 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Diskussionen um die sektor√ľbergreifende Versorgung und neue DV-Wahlordnung

von der Delegiertenversammlung am 27. September 2017

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 36 - 37 | Verfasser: Rudat, Sascha

Die September-Sitzung der Delegiertenversammlung wurde vor allem von zwei Themen bestimmt: Die Neufassung der Wahlordnung zur Delegiertenversammlung und die sektor√ľbergreifende Patientenversorgung in Berlin. Beides wurde sehr ausgiebig und sachorientiert diskutiert. ...


PDF
[60 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

√Ąrzteversorgung: Erneuter Anstieg der Renten und Anwartschaften um 0,5 %

Bericht von der Sitzung der Vertreterversammlung der Berliner √Ąrzteversorgung am 28. September 2017

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 38 - 39 | Verfasser: Rudat, Sascha

Im Mittelpunkt der Herbstsitzung der Vertreterversammlung der Berliner √Ąrzte¬≠ver¬≠sorgung (B√ĄV) stand wie immer der Jahresabschluss. Der Vorsitzende des B√ĄV-Ver¬≠waltungsausschusses, Helmut M√§lzer, pr√§sentierte zum inzwischen sechsten Mal die Bilanz. ...


PDF
[68 kB]

Fortbildung

¬ĄStatistisch signifikant¬ď ist nicht genug

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 40 - 41 | Verfasser: Dubben, Hans-Hermann, PD Dr. rer. nat.

In der medizinischen Forschung sind statistische Signifikanztests sehr verbreitet. 16% aller Abstracts und 55% aller full papers in Pubmed berichten p-Werte. ...


PDF
[81 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Im Fadenkreuz der Einfl√ľsse: Der schwere Weg des Arztes zu einer guten Verordnungs¬≠- ent¬≠scheidung

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 42 - 44 | Verfasser: Misslbeck, Angela

Medikamentenverordnungen sind medizinisches Alltagsgeschäft. Beinahe jeder Arzt greift mehrmals täglich zum Rezeptblock in der guten Absicht, seinen Patienten zu helfen. Doch wann ist eine konkrete Medikamentenverordnung wirklich hilfreich und angezeigt? Auf welche Arzneimittelinformationen ist Verlass? ...


PDF
[52 kB]

Personalien

Zum Tode von Karlwilhelm Horn

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 45 | Verfasser: Gastmeier, Petra, Prof. Dr.; Fiedler, Klaus, Prof. Dr.; Gelbert, Gabriele, Dr.

Am 16. Juni 2017 verstarb der lang¬≠j√§hrige Direktor des Instituts f√ľr Allgemeine und Kommunale Hygiene der Humboldt-Universit√§t zu Berlin ¬Ė Charit√© ¬Ė Professor Dr. med. Karlwilhelm Horn. ...


PDF
[101 kB]

Feuilleton

Die Sprache des Gehirns

Naturwissenschaften treffen Geisteswissenschaften

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 46 - 47 | Verfasser: Hempel, Ulrike

internationales literaturfestival berlin 2017: Wissenschaftler des Exzellenzclusters NeuroCure der Charit√© ¬Ė Universit√§tsmedizin Berlin, des Einstein-Zentrums f√ľr Neuro¬≠wissenschaften und des Centrum f√ľr Schlaganfallforschung betrachten die Funk¬≠tions¬≠¬≠weisen des Gehirns auf literarische Weise. ...


PDF
[89 kB]

Inhalt

Impressum

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2017, S. 58